Sunday, September 24, 2023

Latest Posts

DFB-Trainer Flick kündigt Neulinge an: Diese Spieler könnten ihr Debüt feiern

Bis zur EM im eigenen Land wird die Nationalmannschaft nur Testspiele absolvieren. Dabei will der Bundestrainer auch ein paar Neulingen eine Chance geben. t-online mit einer Übersicht, wer debütieren könnte.

Hansi Flick hält sich noch bedeckt. In wenigen Tagen wird Bundestrainer seinen Kader für die Länderspiele gegen Peru und Belgien bekannt geben. Doch noch will er sich nicht zu tief in die Karten schauen lassen, welchen Spielern er vorerst das Vertrauen schenken wird.

Fest steht, dass Thomas Müller zunächst eine Pause bekommt und Flick wohl erst mal auch auf die Dienste von İlkay Gündoğan verzichtet (mehr dazu lesen Sie hier). Manuel Neuer fällt wegen seines Unterschenkelbruchs mindestens für die Spiele im März und im Juni aus, sodass auch auf der Torhüterposition jemand New nominiert werden könnte.

Flick hatte unlängst angekündigt, bei den kommenden Tests auch auf ein paar Neulinge setzen zu wollen. “Wir werden schauen, dass wir den einen oder anderen Neuen dabei haben. Es wird interessent, einige Jungs mal zu sehen”, so der Bundestrainer Ende Februar im Rahmen eines Termins für die EM 2024 in Köln.

Doch wen meint Flick damit? t-online mit einer Übersicht, wer Ende März sein Debüt in der Nationalmannschaft feiern könnte.

Alexander Nübel (26, Torhüter):

Der “Schalker Jung” befindet sich aktuell bei der AS Monaco (zur Leihe aus München) in Topform. Nübel stabilisierte sich unter Trainer Philippe Clement zusehends, hatte er in seiner ersten Saison 2021/2022 im Fürstentum noch den einen oder anderen Lapsus in seinem Spiel.

Auch wenn Nübel bereits 26 Jahre alt ist, könnte er das gesetzte Torwart-Duo Marc-André ter Stegen und Kevin Trapp ergänzen. Möglich ist auch, dass Flick statt drei sogar vier Torhüter nominiert – was die Chancen Nübels auf eine erstmalige Berufung ganz sicher erhöht.

Malick Thiaw (21, Innenverteidigung):

Neben Nübel gibt es noch einen weiteren ehemaligen Schalker, der in Flicks Blickfeld gerutscht sein könnte: Malick Thiaw. Seit Sommer 2022 steht der gelernte Innenverteidiger beim AC Mailand unter Vertrag. Bis Ende Januar hatte er nur vier Einsätze in der Liga.

Inzwischen hat er sich in Mailand im Zentrum festgespielt. In den sechs Spielen mit ihm in der Startelf kassierten die Italiener nur zwei Gegentore und erreichten jüngst gar das Viertelfinale in der Champions League.

Latest Posts

spot_imgspot_img

Don't Miss

Stay in touch

To be updated with all the latest news, offers and special announcements.